cimAPS Folge-Einplanung am Arbeitsplatz

Im Kontextmenü des Arbeitsganges in cimAPS steht ab Release 3.06 die neue Funktion "Folgeeinplanung am Arbeitsplatz" zur Verfügung, um überlappende Vorgänge an einem Arbeitsplatz nacheinander einzuplanen. Dies bringt den Vorteil, die folgenden Vorgänge optimal und schnell einplanen zu können.

Folgeeinplanung wählbar im Kontextmenü Arbeitsgang
cimAPS Kontextmenü Arbeitsgang

Es stehen zwei Möglichkeiten bereit, die folgenden Vorgänge zu positionieren:

 

a) |--> Folgeeinplanung ohne "Heranholen" der weiteren Vorgänge

Wenn die Funktion "|-->" am markierten Arbeitsgang (AG) ausgeführt wird, dann werden alle Vorgänge mit einem Startdatum nach dem markierten Vorgang in derselben Reihenfolge nacheinander lückenlos eingeplant. Die Folgeeinplanung wird beendet, wenn es keine Überlappung mehr gibt. Vorgänge in der Zukunft werden dort belassen, wo sie sich befinden und nicht nach vorne geschoben.

 

b) |<-- Folgeeinplanung mit "Heranholen" der weiteren Vorgänge

Wenn die Funktion "|<--" am markierten Arbeitsgang (AG) ausgeführt wird, dann werden alle Vorgänge nach dem markierten Vorgang, die ein Startdatum besitzen, in derselben Reihenfolge nacheinander lückenlos eingeplant. Vorgänge in der Zukunft werden zeitlich "herangeholt" und direkt nach der Folgeeinplanung angefügt.

Beispiel einer Folgeeinplanung

Ausgangssituation:

 

Ausgangssituation Überlappung von Arbeitsgängen

Die Vorgänge überlappen sich, da der gelbe Arbeitsgang manuell eingefügt wurde.

 

Planungsergebnis zu a):

Planungsergebnis zu a)

Ausgehend vom rot markierten Arbeitsgang werden die überlappenden nachfolgenden AGs in derselben Reihenfolge eingeplant. AGs in der Zukunft bleiben dort stehen.

 

Planungsergebnis zu b):

Planungsergebnis zu b)

Ausgehend vom rot markierten Arbeitsgang werden die überlappenden nachfolgenden AGs in derselben Reihenfolge eingeplant. AGs in der Zukunft werden aber herangeholt.

Restriktionen

1. Fixierte Vorgänge bleiben fixiert. Es erfolgt eine Abfrage, ob die Einplanung beendet werden soll oder nicht.

Fixierung Abfrage

 

2. Wird das Ende des Planungshorizontes erreicht, dann wird die Folgeeinplanung mit einem Hinweis beendet.

 

Abbruch Folgeplanung

 

 

Haben Sie Fragen zu dieser Funktion oder wünschen Sie weitere Informationen? Sprechen Sie uns hierzu einfach an.

Kontakt: news@cimdata-sw.de

Zurück

Quicknavigation

Software

Service

News

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt

Tel. +49 (0)9082 95 961-0
Fax +49 (0)9082 95 961-15
E-Mail: infocim@cimdata-sw.de

 

 

 

cimdata software GmbH

Hohentrüdinger Str. 11
D-91747 Westheim
Deutschland

 

 

 

Support

Teamviewer


 

 

 

 

 

 

 

Copyright 2019 cimdata software GmbH | All Rights Reserved