cimdata bei der /dev/night

In der Region Ansbach / Gunzenhausen finden regelmäßige IT-Events für Programmierer statt, um sich mit neuen Techniken auseinanderzusetzen und Knowhow untereinander auszutauschen. Die sogenannte /dev/night wird von verschiedenen IT-Firmen organisiert. Hauptinitiator ist die Firma Tradebyte in Ansbach. Gerade im Bereich der IT entwickeln sich durchgehend neue Techniken und Programmiersprachen. Neue Hardware, die getest werden möchte, kommt auf den Markt. Es ist essenziell für Firmen, sich mit Neuentwicklungen möglichst früh zu beschäftigen. Dabei hilft es, sich mit Experten anderer Firmen auszutauschen und den Blick über den Tellerrand zu wagen.

Die Python-Integration von cimdata software wird mittlerweile an vielen Stellen im Programmcode von cimERP verwendet und auch die Webservices setzen auf modernste Technik auf, was deutlich zeigt, dass cimdata hier nicht stehenbleibt, sondern sich stetig weiterentwickelt.

Erklärung Praktische Anwendung von Python am Laptop. Foto.
Praktische Anwendung von Python

Da cimdata viel mit Python in den ERP-Programmcodes arbeitet und die Mitarbeiter sich regelmäßig auf der /dev/night weiterbilden, stellt cimdata nicht nur Vortragsthemen, sondern in diesem Fall auch direkt einen kompletten Vortrag zu MicroPython samt Speaker.

Vortrag von cimdata über die Verwendung von Python auf Mikrocontrollern. Foto.
Vortrag zu MicroPython von Thomas Christlieb, cimdata

Control the real world with MicroPython

Am 13.11.18 fand die Veranstaltung mit dem Thema "Control the real world with MicroPython" bei der Firma Hetzner in Gunzenhausen statt. Nach einem Beitrag über Python im Allgemeinen durch Florian Snow, einen Mitarbeiter der Free Software Foundation Europe (FSFE), folgte der Vortrag von cimdata über die Verwendung von Python auf Mikrocontrollern zum Steuern von Hardware. Nachdem über den Internetstream auch internationales Publikum teilnimmt, hielt Thomas Christlieb seinen Vortrag auf Englisch.

 

Die Programmiersprache MicroPython, welche direkt auf Mikrocontrollern läuft, bietet hier die Möglichkeit, direkt mit jedweder Hardware zu reden. Somit ist das Auslesen von Maschinendaten, Barcode-Scannern und automatischen Lichtschranken möglich. Mit wenigen Zeilen Programmcode kann man diese Daten an einen Webservice weiterleiten und im ERP nutzbar machen.

 

Das soeben Gelernte wurde von den Teilnehmern gleich mit Begeisterung praktisch angewendet. In vielen kleinen Programmierer-Gruppen begannen nach und nach LEDs zu blinken und Programmcodes für das Internet of Things (IoT) zu entstehen.

Pycom WiPy2 mit leuchtender blauer LED. Foto.
Ansteuern einer RGB-LED mit MicroPython

MicroPython ist genauso schnell und einfach zu programmieren wie Python, kann aber zusätzlich auf extrem günstiger Mikrocontroller Hardware ausgeführt werden. Damit ist MicroPython die ideale Programmiersprache für das IoT und erlaubt es kostengünstig und effektiv Sensoren und Aktoren zu vernetzen, um beliebige Hardware von der Mikrowelle bis zur Smart-LED ans Netz anzubinden. Der verwendete Mikrocontroller ESP8266 hat dabei auch WLAN on Board. Somit kann das vorhandene WLAN-Netzwerk genutzt werden ohne Kabel verlegen zu müssen.

Teilnehmer der /dev/night programmieren begeistert. Foto.
Spaß beim Programmieren auf der /dev/night

Das Event bei Hetzner war bis 21:30 Uhr geplant und dauerte dann doch bis 23 Uhr, was deutlich zeigte, dass viel Motivation und Interesse an den Vortragsthemen und besonders dem praktischen Teil bestand. Die /dev/night findet monatlich statt und es werden regelmäßig Speaker und neue Themen gesucht.

 

Mehr Informationen zur /dev/night und den meetups finden Sie auf dieser Website:

https://www.meetup.com/de-DE/dev_night/events/255193266/

Zurück

Quicknavigation

Software

Service

News

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt

Tel. +49 (0)9082 95 961-0
Fax +49 (0)9082 95 961-15
E-Mail: infocim@cimdata-sw.de

 

 

cimdata software GmbH

Hohentrüdinger Str. 11
D-91747 Westheim
Deutschland

 

 

Support

Teamviewer


 

 

 

 

 

Copyright 2018 cimdata software GmbH | All Rights Reserved