IT Forum 2018

Informativ & zukunftsweisend

Am 11. Oktober durften wir zum IT Forum in Westheim wieder zahlreiche Teilnehmer begrüßen. Herzlichen Dank an alle unsere Kunden und Business-Partner für ihr Kommen! Auch diesmal bot die informative IT Veranstaltung unseren Kunden und Business-Partnern die Möglichkeit, sich über aktuelle Neuerungen in cimERP, cimAPS und zu einigen weiteren Themen unserer Partner SYNCOS und Lenovo informieren zu lassen. Wichtige Themen in cimERP waren der Dispo-Check, Product Information Management PIM, das Prozessmanagement-Modul PROZ oder auch die Entwicklung der neuen Online-Hilfe cimWiki. Als Distributor für professionelle Systeme präsentierte die Firma Bytec Notebooks von Lenovo und bot kompetente Beratung dazu an. Die direkten Ansprechpartner von cimdata standen für Fragen und Ideen der Kunden persönlich zur Verfügung.

 

Die Vorträge stehen hier zum Download bereit:

https://www.cimdata-sw.de/index.php/newsreader/it-forum-2018-vortraege.html

Vortrag bei cimdata software in Westheim. IT Forum 2018.
Informative Vorträge am IT Forum 2018

35 Jahre cimdata software

Der Geschäftsführer von cimdata software, Hr. Looks, begrüßte alle Teilnehmer mit Informationen zum Unternehmen. cimdata software kann dieses Jahr auf 35 Jahre Erfahrung im ERP-Bereich zurückblicken. Das Unternehmen erlebte gemeinsam mit seinen Kunden die Anfänge des Internets, das erste Handyfunknetz, das erste Smartphone und das erste Tablet. Mit all diesen Techniken haben wir uns befasst und weiter entwickelt, um immer auf dem aktuellen Stand zu sein. Unsere Kunden sind so immer up to date, um weiterhin zukunftssicher im internationalen Markt unterwegs zu sein. Die lange Erfahrung und das Wissen, das in unseren durchgehend verbesserten und erweiterten Programmcodes liegt, kann nicht einfach innerhalb weniger Jahre von einem anderen ERP-Hersteller nachgebaut werden und ist das Geheimnis des langfristigen Erfolgs der cimdata. Wir freuen uns darauf, auch die nächsten 35 Jahre weiterhin Ihr kompetenter Software-Partner zu sein!

Anwenderstudie Trovarit

An der unabhängigen Anwender-Studie von Trovarit hat cimdata software 2018 erfolgreich teilgenommen. Ingesamt wurden im Vergleich zu anderen Anbietern sehr gute Ergebnisse erzielt. cimERP punktet in vielen Bereichen wie z.B. Funktionalität, Releasefähigkeit und Preis / Leistung Wartung. Die hohe Kompetenz der Hotline und der gute Support wurden von den Anwendern besonders gelobt.

Mehr Informationen zum Thema der Trovarit-Studie finden Sie hier:

https://www.cimdata-sw.de/index.php/newsreader/anwenderstudie-trovarit-2018.html

Neuerungen und Funktionen in cimERP

Auch dieses Jahr gab es wieder den beliebten Vortrag von Herrn Köpplinger, welcher die Standard-Entwicklung des cimERP beleuchtet. Nachdem das cimERP durchgehend weiterentwickelt wird und somit ständig neue Features hinzukommen, kann es für die Kunden manchmal schwer sein, zu verfolgen, was sich eigentlich geändert hat. Leser des Newsletters sind hier auf dem laufenden. Melden Sie sich also gleich noch zum Newsletter an, falls Sie es noch nicht sind.

 

Zur Newsletter-Anmeldung geht es hier:

https://www.cimdata-sw.de/index.php/newsletter-anmeldung.html

 

Eingebaute Features erleichtern an bestimmten Punkten die Arbeit extrem. Die persönliche genaue Zusammenfassung bekommen Sie aber nur von Herrn Köpplinger hier am IT Forum. Bei seinem Vortrag hat Hr. Köpplinger auch schon gespoilert, dass die bisherige Hilfe bald abgelöst werden soll und damit auf den Vortrag von Frau Brandt über cimWiki vorgegriffen.

cimERP in der Praxis

Immer wieder neugierig sind unsere Kunden auf Erfahrungsberichte aus der Praxis, um sich Hinweise holen zu können, wie die eigenen Abläufe im Unternehmen mit cimERP noch mehr verbessert werden können. Herr Gabriel als erfahrener Projektleiter hat hier etwas aus dem Nähkästchen geplaudert und vorgetragen, welche größeren Projekte er in letzter Zeit bei Kunden eingeführt hat. Seinen Vortrag schloss er mit einer Live Demo des cimAnalytics Moduls ab, welches beeindruckend zeigte, wie einfach und schnell analytische Auswertungen mit den cimERP-Daten durchgeführt werden können.

Networking in den Vortragspausen

Von vielen Kunden wurde die Zeit für ein Kennenlernen und den Austausch von eigenen Ideen genutzt. Sie diskutierten mit den Ansprechpartnern von cimdata software über spezielle Themen oder sprachen mit anderen Anwendern über Projekte in cimERP.

Gespräch am IT Forum. Koll & Cie. cimdata software.
Hr. Neumüller von Koll & Cie und Hr. Gabriel von cimdata software
Herr Walk, Vorsitzender der User Group mit Herr Christlieb. cimdata software.
Hr. Walk von UTM im Gespräch mit Hr. Christlieb, cimdata software
Frau Wittmann und Herr Looks am IT Forum 2018
Fr. Wittmann von Georg Linz und Hr. Looks, cimdata software
Gespräch am IT Forum. Kunden Telenot Sumida und UTM.
Hr. Keil von Telenot und Hr. Paschold von Sumida mit Hr. Riegg von UTM

MES für die Fertigungsindustrie

Unser Partner SYNCOS präsentierte die Software MES SYNCOS für die Fertigungsindustrie. Als einer der führenden Softwareanbieter von MES-Lösungen entwickelt SYNCOS Software für den Mittelstand. Das leistungsfähige und integrative MES SYNCOS ermöglicht eine hohe Erfassungsdichte z.B. der Anlagenverfügbarkeit, -leistung sowie der Qualitätsrate und liefert aussagekräftige Kennzahlen. So zeigt der OEE auf, welche maschinen- und prozessabhängigen Verluste vorhanden sind und minimiert werden müssen. Anhand eines konkreten Kundenbeispiels bekamen die Teilnehmer des IT Forums den besten Eindruck vom Livebetrieb einer MES Software. Insbesondere geht es darum, nicht produktive Zeiten zu erkennen und aus dem Produktionsprozess zu eliminieren.

Syncos am IT Forum 2018 bei cimdata software in Westheim
Vorstellung von SYNCOS MES durch Hr. Heinzemann, Syncos GmbH

Grafische Fertigungsplanung

Da eine grafische Fertigungsplanung in Fertigungsbetrieben quasi unverzichtbar ist, ist es kein Wunder, dass die meisten unserer Kunden cimAPS einsetzen und deswegen diesen Vortrag mit Spannung erwartet haben. Auch in cimAPS hat sich im vergangenen Jahr viel getan und wieder ist es Herr Köpplinger als Bereichsleiter der Standard-Entwicklung, der die Kunden am IT Forum auf den aktuellen Stand bringt. Notizen an einzelnen Arbeitsgängen erleichtern die Arbeit mit der Fertigungsplanung. Materialverfügbarkeitsprüfungen und Live-Updates sorgen für noch genauere Daten und somit bessere Auslastung der Fertigung. Auch der Ausblick in die Zukunft durfte nicht fehlen und zeigte, dass die Entwicklung in cimAPS noch nicht abgeschlossen ist und wir einige innovative Ideen in der Planung haben.

cimAPS Präsentation von cimdata software. IT Forum 2018.
cimAPS präsentiert von Hr. Köpplinger, cimdata software

Infrastrukturlösungen von Lenovo

Die Firma cimdata ist nicht nur Softwaredienstleister, sondern kümmert sich auch um die nötige Hardware. Deshalb ist unser fester Hardwarepartner Lenovo auch dieses Jahr wieder mit einem Vortrag vertreten, der den Teilnehmern aufzeigte, welche Änderungen die Hardware-Welt in nur einem einzigen Jahr durchgemacht hat. Storage-Systeme, die verschiedene Festplattentypen im Misch-Betrieb gleichzeitig laufen lassen können und dabei die Daten intelligent je Plattengeschwindigkeit aufteilen, Storage Systeme, die automatisch in die Cloud synchronisieren und neue Server, die noch mehr Leistungen für Ihre ESX-Virtualisierungsumgebung bereitstellen, wurden vorgestellt.

Auch ein extra Showcase mit Notebooks wurde von der Firma Bytec aufgebaut. Dazu gehörten die Modelle LENOVO ThinkPad X1 Carbon 14", LENOVO ThinkPad X1 Extreme Touch 15,6" und LENOVO ThinkPad T47 14". Die Hardware von Lenovo ist nicht nur schnell, sondern besitzt auch ein modernes Design.

Lenovo Portfolio Infrastruktur am IT Forum 2018. cimdata software.
Das Thema Infrastruktur von Hr. Wiechers, Lenovo DCG

Module PIM und PROZ

Das Modul PIM (Product Information Management) wurde von Herrn Saur vorgestellt. Sein Vortrag erklärte genau, was das PIM ist, wofür es benötigt wird und welche Probleme es lösen kann. Ein durchgehendes Kundenbeispiel der Firma RÖSLE wurde hierbei verwendet, um zu zeigen, dass bestimmte Anwendungsfälle mit dem PIM Modul zu lösen sind, die auf anderem Wege sehr komplex wären.

 

Der zweite Teil des Vortrags von Herrn Saur drehte sich komplett um das neue PROZ-Modul. Dieses Prozessmanagement Modul macht komplexe voneinander abhängige Abläufe möglich. Herr Saur näherte sich dem sehr anspruchsvollen Thema mit dem Beispielablauf "Neuer Mitarbeiter", welcher detailliert zeigt, wie man den Ablauf der Einstellung eines neuen Mitarbeiters in cimERP modellieren kann. Dabei greifen verschiedene Abteilungen wie Buchhaltung, IT oder Arbeitsvorbereitung ineinander und werden über das Prozessmodul bereichsübergreifend eingebunden.

cimWeb - Entwicklungen

Herr Looks berichtete über die entsprechende Hardware zu cimWeb und ihre Funktionen. Dazu gab es Informationen zum Praxiseinsatz. Vor einigen Jahren steckte das cimWEB Modul noch in den Kinderschuhen und heute ist es quasi nicht mehr aufzuhalten. Viele Kundenprojekte im letzten Jahr zeigen, dass der Bedarf für moderne, mobile, browser-basierte Lösungen ungebrochen da ist und weiterhin steigt.

Das cimWEB Modul ist Ihr Einstieg in die mobilen Lösungen von cimdata und macht vieles möglich, was noch vor ein paar Jahren unmöglich war. Dank ihrer Smartphones sind die Mitarbeiter im Umgang mit Webtechniken und dem Browser gewöhnt und kommen mit diesen Lösungen spielend leicht klar. cimdata hält hier mit den ständig erscheinenden Neuerungen Schritt. Herr Looks führte in seinem Vortrag durch den aktuellen Stand. Auch hier wurden nicht nur Folien mit Fotos gezeigt, sondern auch Geräte zum Anfassen präsentiert, die bereits bei Kunden erfolgreich im Einsatz sind. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt und deshalb werden wir hier sicherlich noch weitere Neuigkeiten erwarten können.

Bestellcockpit und das cimWiki

Im abschließenden Vortrag von Frau Brandt wurde über das Bestellcockpit in cimERP diskutiert und Ideen vorgebracht. Auch das umfangreiche Thema cimWiki als neue cimERP Online-Hilfe mit den individuellen Verwaltungsmöglichkeiten durch die Anwender selbst wurde vorgestellt.

Die komplett neue -webbasierte- Hilfe macht es uns möglich, die Dokumentation zu all unseren umfangreichen Funktionen viel schneller und ausführlicher durchzuführen. Schon seit einigen Monaten pflegen wir die neue Online-Hilfe und viele neue Funktionen werden dort schon umfangreich beschrieben. Wir sind uns sicher, dass cimWiki bei den Kunden genauso begeistert aufgenommen wird wie bei unseren eigenen Mitarbeitern. Das Publikum bei Frau Brandts Vortrag gab uns hier recht.

Vortrag cimWiki am IT Forum 2018 in Westheim. cimdata software.
Interessierte Fragen zum Thema cimWiki

User Group Treffen vom 12.10.18

Das cimERP User Group Treffen am 12. Oktober verlief wieder erfolgreich mit zahlreichen Teilnehmern. Es wurde aktiv von den anwesenden Kunden gestaltet, indem Vorschläge zum Release cimERP v3.10 bewertet wurden. Die verschiedenen Wünsche und Anregungen der Firmen wurden vorgestellt und gemeinsam besprochen. Als Hauptpunkt für die nächste Veranstaltung 2019, die bei der Firma Johannes Giesser Messerfabrik GmbH in Winnenden stattfinden wird, wählte das Team der User Group das Thema Webservices und Web-Applikationen.

 

Haben Sie Fragen zu den neuen cimERP-Funktion oder wünschen Sie weitere Informationen zu den Themen? Sprechen Sie uns einfach an.

Kontakt: news@cimdata-sw.de

Zurück

Quicknavigation

Software

Service

News

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt

Tel. +49 (0)9082 95 961-0
Fax +49 (0)9082 95 961-15
E-Mail: infocim@cimdata-sw.de

 

 

cimdata software GmbH

Hohentrüdinger Str. 11
D-91747 Westheim
Deutschland

 

 

Support

Teamviewer


 

 

 

 

 

Copyright 2018 cimdata software GmbH | All Rights Reserved